Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
AHK nach Fahrzeughersteller

Anhängerkupplung Ford

Ford Anhängerkupplung nachrüsten

Sie sind gerne mit Ihrem Fahrrad in der Natur unterwegs? Oder Sie benötigen gelegentlich einen Anhänger, um damit Gegenstände zu transportieren? Dann sollten Sie Ihr Fahrzeug mit einer Anhängerkupplung, kurz AHK, nachrüsten. Welche AHK für Ihren Ford Focus oder C-Max sinnvoll ist, hängt davon ab, was Sie damit vorhaben: Es gibt abnehmbare, starre und schwenkbare Anhängerkupplungen. Welche Vorteile die einzelnen Typen haben, erfahren Sie hier. Übrigens: Rüsten Sie Ihr Fahrzeug mit einer AHK nach, steigt anschließend der Wiederverkaufswert.

Die starre AHK für Ihren Ford

Rüsten Sie Ihren Ford mit einer starren AHK nach, ist diese stets einsatzbereit und muss nicht wieder abmontiert werden. Sie eignet sich besonders dann, wenn Sie regelmäßig einen Fahrradträger darauf montieren oder einen Anhänger ziehen wollen. Zudem sind die starren Anhängerkupplungen die preisgünstigsten und lassen sich recht einfach und schnell montieren. Der passende Elektrosatz sorgt dafür, dass die elektrischen Verbindungen zwischen Auto und Wohnwagen oder Anhänger sicher und zuverlässig funktionieren.

Abnehmbare Anhängerkupplungen online kaufen

Wenn Sie nur sehr selten einen Anhänger an Ihrem Auto befestigen oder nur gelegentlich die Fahrräder auf dem Fahrradträger mitnehmen wollen, sind die abnehmbaren Anhängerkupplungen ideal. Diese sind für jeden interessant, der sich nicht nur am Preis orientiert, sondern der Wert darauf legt, dass die Silhouette des Autos nicht von einer AHK beeinträchtigt wird. Sie sind zuverlässig konstruiert und lassen sich leicht bedienen.

Schwenkbare AHK zum Einklappen

Die schwenkbare AHK ist gewissermaßen die Luxusversion unter den Anhängerkupplungen: In ihr sind die Vorzüge der starren und der abnehmbaren Anhängerkupplungen pfiffig miteinander vereint. Da sie fest am Fahrzeug montiert werden, sind sie jederzeit einsatzbereit. Werden sie jedoch nicht gebraucht, verschwinden sie einfach unter der Stoßstange und sind nicht mehr zu sehen.

Was kostet die Anhängerkupplung für mein Ford-Modell?

Die Preise für die Anhängerkupplungen liegen zwischen 135 Euro bis zu 1.500 Euro. Der konkrete Preis hängt zum einen vom Auto und dem gewählten Modell beziehungsweise der gewünschten Funktion ab. Je mehr Last die Anhängerkupplung ziehen soll, desto stärker muss sie sein - und damit ist sie in der Regel auch teurer.

Anhängerkupplung für Ford für den Urlaub selbst nachrüsten

Ob Sie Ihr Fahrzeug mit einer AHK nachrüsten dürfen, zeigt Ihnen ein Blick in den Fahrzeugschein: Hier ist notiert, für welche Stützlast das Fahrzeug zugelassen ist. Steht allerdings keine Zahl, sondern ein waagerechter Strich an dieser Stelle, wie es bei manchen Sportwagen der Fall ist, dann dürfen Sie keine AHK montieren. Der eigentliche Einbau der AHK kann mit etwas praktischem Geschick durchaus selbst erledigt werden und dauert nicht sehr lange. Anschließend verfügen Sie über eine ganz neue Flexibilität: Sie können einen geliehenen oder einen eigenen Anhänger ziehen oder einen Fahrradträger darauf montieren.

Diese Teile sind im Lieferumfang enthalten

Als erstes sollten Sie sich sämtliche gelieferte Teile genau anschauen: Jede Anhängerkupplung besteht aus den mechanischen Teilen, mit denen der Hänger gezogen wird, und dem Bausatz für die elektrischen Komponenten. Diese sind dafür zuständig, dass der Anhänger vom Fahrzeug mit Strom versorgt wird, damit die Blink- und Rücklichter funktionieren. Die übersichtliche Einbauanleitung wird selbstverständlich mitgeliefert. An diese sollten Sie sich halten, damit der Einbau tatsächlich gelingt. Die Arbeiten sind nämlich von Modell zu Modell durchaus unterschiedlich und können sich in wichtigen Details voneinander unterscheiden. Das gilt für einen Ford Focus, Fiesta, Galaxy, Fusion, C-Max genauso wie für jeden anderen Ford. Wenn Sie sich an die Anleitung halten, dauert der Einbau in der Regel nicht länger als eine gute Stunde.

Muss die Anhängerkupplung für meinen Ford beim TÜV eingetragen werden?

Ob eine AHK in die Fahrzeugpapiere eingetragen und von TÜV oder DEKRA abgenommen werden muss, hängt von dem Modell ab. Verfügt die AHK über die sogenannte EG-Typgenehmigung EC 94/20, braucht diese nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen zu werden. Allerdings muss die Typgenehmigung immer im Auto parat liegen und auf Verlangen vorgezeigt werden. Wenn Sie ganz sicher sein wollen, können Sie allerdings auch die Anhängerkupplungen vom TÜV begutachten und freiwillig in die Papiere eintragen lassen. Dann brauchen Sie die extra Genehmigung nicht ständig im Auto mitzuführen. Außerdem wirft ein Experte einen Blick auf die Anhängerkupplung und achtet darauf, dass sie korrekt montiert wurde. Wenn Sie anschließend mit einem Anhänger an der AHK unterwegs sind, achten Sie bitte auf die jeweils zulässigen Höchstgeschwindigkeiten und die maximale Zug- und Stützlast.

Ford - eine Automarke mit Tradition

1903, vor mehr als 100 Jahren, wurde die Marke Ford durch ihren Gründer Henry Ford geschaffen. Seit dieser Zeit wuchs das Unternehmen stetig und ist bis heute einer der größten Fahrzeughersteller. Mit seinen innovativen Ideen revolutionierte Ford zunächst die Automobilindustrie, später setzten sie sich auch in anderen Bereichen durch. Sämtliche Fahrzeuge von Ford verkörpern den Lifestyle ihrer jeweiligen Zeit, sind Symbol für eine grenzenlose Freiheit. Das gilt für die Liebhaber historischer Oldtimer wie dem Ford Mustang, aber auch für Fahrer eines modernen Ford. Gerade die modernen Fahrzeuge von Ford überzeugen durch ihre Leistung, punkten mit einer unverwechselbaren Dynamik beim Fahren und sparen nicht zuletzt viel CO2 und Kraftstoff mit ihrer ausgezeichneten Technik ein. Wenn Sie mit einem Ford unterwegs sind, können Sie sicher sein, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Auto fahren, das nicht nur verlässlich und sicher ist, sondern auch absoluten Spaß beim Fahren bietet - und das auch noch nach vielen gefahrenen Kilometern. Dafür sorgt die intelligente Technologie, die zur Spitzenklasse gehört. Das Unternehmen entwickelt mit Elektrofahrzeugen auch Fahrzeuge, mit denen Sie in der Zukunft zuverlässig mobil unterwegs sein können. Sämtliche Autos von Ford bieten ein erfrischendes Design, sind außerordentlich komfortabel, verfügen über eine ausgezeichnete Innenausstattung und sind robust genug für jede Art von Zuladung via Anhängerkupplung.

Montieren Sie die Anhängerkupplung und stürzen Sie sich ins Abenteuer!

Montieren, Fahrrad aufpacken, festschnallen - und ab geht die Fahrt! Ein Fahrradträger, den Sie einfach auf Ihre Anhängerkupplung montieren können, ist einfach perfekt: Sie können mit der Familie oder Ihren Freunden in die Natur fahren, dort die Fahrräder abladen und zu neuen Abenteuern starten. Auch wenn Sie lange bei der Arbeit sind - und mit einer sportlichen Pause auf dem Rad neue Kräfte tanken wollen, ist der Fahrradträger auf der AHK einfach unschlagbar. Sie haben Ihr Sportgerät immer dabei, können jederzeit auf einem Parkplatz einscheren und von dort eine Fahrt durch das Gelände unternehmen. Welchen Fahrradträger Sie tatsächlich wählen, hängt davon ab, wie viele Räder Sie damit transportieren wollen. Es gibt kleine Fahrradträger für ein einziges Fahrrad, aber es gibt auch Modelle, auf denen Sie vier Fahrräder unterbringen können. Die Heckträger gibt es solide gefertigt aus unterschiedlichen Materialien, oft bestehen sie aus Aluminium oder superleichtem Stahl. Da die meisten dieser Träger so konzipiert sind, dass sie sich von einer einzigen Person leicht bedienen lassen, brauchen Sie keine Hilfe, wenn Sie den Fahrradträger auf die Anhängerkupplung hieven und dort befestigen. Ist das eigene Fahrrad auf dem Auto, können Sie sich völlig unabhängig bewegen und auch auf den Wegen unterwegs sein, die Sie mit dem Auto nicht befahren dürfen. Sie erleben Regionen hautnah, sehen Tiere und Pflanzen und brauchen sich nicht an vorgegebene Teerstraßen zu halten. Und - last but not least - ist Fahrradfahren gut für die Gesundheit.

Weitere Unterkategorien: