Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
AHK nach Fahrzeughersteller

Anhängerkupplung Maybach

AHK am Maybach nachrüsten – bei uns ist das möglich!

Die Limousinen aus dem Hause Maybach stehen für maximalen Komfort und Luxus. Sie können jedoch dank ihrer kraftvollen Motoren auch zum Ziehen selbst schwerer Last- und Wohnanhänger genutzt werden. Die passende Anhängerkupplung für Ihr Fahrzeug finden Sie in unserem Online-Shop. Da AHKs für Maybach-Automobile nicht als Massenprodukte gefertigt werden, handelt es sich hierbei um Spezialanfertigungen, die wir Ihnen in qualitativ erstklassiger Ausführung anbieten. Die von uns angebotenen Anhängerkupplungen für Fahrzeuge dieses Herstellers sind stets abnehmbar und lassen sich somit leicht demontieren, wenn sie einmal nicht benötigt werden.

Mit diesen Kosten müssen Sie pro Anhängerkupplung kalkulieren

Eine AHK für Ihren Maybach muss besonderen konstruktiven Anforderungen entsprechen und von uns an das jeweilige Fahrzeug angepasst werden. Aufgrund dessen belaufen sich die Kosten für Anhängerkupplungen für dieses Fabrikat aus unserem Sortiment auf etwa 1.600 Euro, wobei der Preis je nach Fahrzeugmodell variieren kann. Für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen. Die Selbstmontage einer AHK ist am Maybach leider nicht möglich.

Die Anhängerkupplung für einen Maybach ist stets eine Sonderanfertigung, die einen erhöhten Montageaufwand durch Fachpersonal erfordert. Der Anbau der Kupplung muss daher bei uns im Haus stattfinden. Hierfür können Sie mit uns einen individuellen Montagetermin für Ihre AHK abstimmen. Selbstverständlich wird während der Montage auch ein fahrzeugspezifischer Elektrosatz an Ihrem Auto montiert, etwa an Ihrem 57-W240 oder an Ihrem 62S-W240.

Keine zusätzliche Eintragung beim TÜV notwendig

Sofern wir eine Anhängerkupplung an Ihrem Maybach anbringen, müssen Sie das Fahrzeug deswegen nicht nochmals für eine Eintragung beim TÜV vorführen. Denn unsere AHK werden mit einer Allgemeinen Betriebserlaubnis ausgeliefert bzw. montiert. Diese besagt, dass die Anhängerkupplung für den Betrieb mit Ihrem Fahrzeug bereits abgenommen und vom TÜV den nötigen Untersuchungen unterzogen wurde. Somit müssen Sie ausschließlich die ABE zur AHK in Ihrem Fahrzeug mitführen, um sie bei Bedarf vorweisen zu können.

Unsere Anhängerkupplungen eignen sich als Basis für zahlreiche Fahrradträger. Diese werden am Kopf der Kupplung montiert und können in der Regel mehrere Fahrräder aufnehmen. Somit ist es Ihnen mit der neuen Anhängerkupplung an Ihrem Maybach nun möglich, Ihre Fahrräder für ausgedehnte Touren zum Beispiel mit in den Urlaub oder ins Grüne zu nehmen. Oder Sie nutzen Ihre AHK zum Ziehen eines Wohnwagens.

Weitere Unterkategorien: